Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für Wirtschaftspädagogik

Universität Hohenheim

Die wirtschaftspädagogische Forschung und Lehre am Universitätsstandort Hohenheim umfasst ein breites Spektrum an Themen der beruflichen Bildung.
Die Professur für Wirtschaftspädagogik (Prof. Dr. Julia Warwas) sucht
ab dem 01.04.2023

eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d)

 

in Teilzeit (75%) mit der Möglichkeit zur Promotion.

 

Ein Einstieg ab März im Umfang von 45% ist möglich.

 

Die Bezahlung erfolgt je nach Qualifikationsstufe bis zur Entgeltgruppe TV-L E13.
Die Stelle ist zunächst bis zum 31.10.2025 befristet, kann aber verlängert werden.

Ihr Profil:

  • Mit mind. gutem Erfolg abgeschlossenes Studium der Wirtschafts-/ Berufspädagogik, der (Pädagogischen) Psychologie oder der Wirtschaftswissenschaften
  • Teamfähigkeit, Offenheit, Flexibilität, Kommunikationsstärke
  • Fähigkeit und Motivation zu wissenschaftlichem Arbeiten und zur Mitwirkung an laufenden Forschungsaktivitäten der Professur
  • Freude im Umgang mit Studierenden in Lehrveranstaltungen und beratenden Gesprächen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Konzeption und Durchführung von Lehrveranstaltungen
  • (Co-)Betreuung studentischer Seminar- und Abschlussarbeiten
  • Vorbereitung und Korrektur von Studien-/Prüfungsleistungen im Team
  • Mitwirkung an Forschungsaktivitäten und zugehörigen Veröffentlichungen der Professur (z.B. Literaturrecherchen, Datenauswertungen)

Ihre Chancen:

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zur akademischen Qualifikation (Promotion), die Einbindung in ein aufgeschlossenes und hoch motiviertes Team ebenso wie in bestehende Forschungs- und Praxisnetzwerke. Die Mitwirkung an Lehrveranstaltungen bietet Ihnen vielfältige didaktische Erfahrungen. Auch die Teilnahme an wissenschaftlichen Fortbildungen und Tagungen steht Ihnen offen und ist erwünscht.

Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt eingestellt. Da die Universität ihren Anteil an Wissenschaftlerinnen erhöhen möchte, sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht.

Eine Verlängerung der Beschäftigung im Rahmen des WissZeitVG ist möglich.

Ihre Bewerbung:

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, reichen Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und ggf. weitere relevante Nachweise), gebündelt in einem pdf-Dokument über die Uni-Homepage

Bewerbungsschluss ist der 23.01.2023. Fragen zur Stelle richten Sie gerne per Mail an die Professur bzw. ihre Mitarbeiter/innen (siehe Homepage).

 

Universität Hohenheim

Professur Wirtschaftspädagogik,

insbesondere Theorie und Didaktik beruflicher Bildung (560B)

Prof. Dr. Julia Warwas

Fruwirthstraße 47 | Kavaliershaus 1

70599 Stuttgart