Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für Psychologie

Humboldt Universität zu Berlin

Kennziffer
AN/082/21

Kategorie(n)
Wissenschaftliches Personal

Anzahl der Stellen
1

Einsatzort
Lebenswissenschaftliche Fakultät - Institut für Psychologie

Aufgabengebiet
Wiss. Dienstleistungen in Forschung und Lehre des Instituts und Leitung der Studiengangskoordination des neuen Masterstudienganges „Psychologie: Schwerpunkt Klinische Psychologie und Psychotherapie“ sowie des Profilbereichs Klinische Psychologie und Psychotherapie im Bachelorstudiengang „Psychologie“: übergreifende Koordinationsaufgaben für die klinisch-psychologischen Lehrstühle und Hochschulambulanz, Etablierung und Steuerung von Prozessen in Zusammenarbeit mit universitären Einrichtungen sowie mit externen Kooperationspartner*innen im Gesundheitswesen, Koordination von berufsqualifizierenden Einsätzen und Praktika, Lehrplanung und Koordination von Lehrveranstaltungen inkl. Betreuung von Studierenden, Durchführung von Lehrveranstaltungen sowie Unterstützung und Co-Betreuung von studentischen Abschlussarbeiten, Aufgaben in der Öffentlichkeitsarbeit und Interessenvertretung für die akademische Klinische Psychologie (z. B. Kommunikation mit beruflichen und Patienten-Interessenvertretungen), inhaltliche Organisation von Veranstaltungen und partizipativen Formaten im Rahmen der Wissenschaftskommunikation sowie Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung

Anforderungen
Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium der Psychologie und Promotion; eine nach Abschluss des Hochschulstudiums ausgeübte mind. dreijährige wiss. oder fachlich-praktische Tätigkeit in einem hauptberuflichen Dienstverhältnis; Kenntnisse im Bereich der Gesundheitsversorgung und des Gesundheitsmanagements; Erfahrungen in der Koordination von Studiengängen oder vergleichbaren Aufgaben der Aus- und Weiterbildung; Erfahrungen im Wissenschaftsmanagement, Kenntnisse in der Kommunikation mit relevanten universitären und außeruniversitären Einrichtungen (z. B. Aufbau von Kooperationen mit Einrichtungen und relevanten Akteuren der Gesundheitsversorgung) sowie Erfahrungen im Veranstaltungsmanagement erwünscht; Erfahrungen oder Interesse an der Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung

Bewerbung bis
20.04.21

Bewerbung an
Bewerbungen (mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen) richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer an die Humboldt-Universität zu Berlin, Lebenswissenschaftliche Fakultät, Institut für Psychologie, Leitung der Hochschulambulanz, Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder bevorzugt per E-Mail in einer PDF-Datei an ulrike.lueken@rz.hu-berlin.de.

Zur Sicherung der Gleichstellung sind Bewerbungen qualifizierter Frauen besonders willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Da wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, bitten wir Sie, Ihrer Bewerbung nur Kopien beizulegen.

Bewerben