Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für Physik

Humboldt Universität zu Berlin

Kennziffer
DR/175/20

Kategorie(n)
Wissenschaftliches Personal

Anzahl der Stellen
2

Einsatzort
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Institut für Physik

Aufgabengebiet
Wiss. Dienstleistungen in der Forschung im Bereich experimenteller Elemantarteilchenphysik: Generische R&D-Arbeiten zu einem Flüssigszintillatordetektor mit Wavelength-Optical Module einschließlich SiPM-Auslese sowie Teilnahme an Physics-Beyond-Collider-Aktivitäten im Bereich Hardware, Simulation und Datenanalyse; Aufgaben zur eigenen wiss. Qualifizierung (Promotion)

Anforderungen
Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium in Physik mit Spezialisierung in experimenteller Kern-, Astroteilchen- oder Teilchenphysik; Erfahrungen mit Detektoren, Datenanalyse und objektorientierter Programmierung; Team- und Kommunikationsfähigkeit; Bereitschaft zu Dienstreisen zum CERN

Bewerbung bis
29.10.20

Bewerbung an
(mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen) Humboldt-Universität zu Berlin, Mathematisch-Naturwissenschaftlich Fakultät, Institut für Physik, Prof. Dr. Heiko Lacker (Sitz: Newtonstr. 15), Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder bevorzugt per E-Mail in einer PDF-Datei an lacker@physik.hu-berlin.de

Bewerben