Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für Kriminalwissenschaften

Georg-August-Universität Göttingen

An der Georg-August-Universität Göttingen Stiftung Öffentlichen Rechts – Institut für Kriminalwissenschaften ist ab dem 01.08.2024 eine Stelle als

wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in(w/m/d)
- Entgeltgruppe 13 TV-L -

in Teilzeit mit 50% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit zu besetzen. Die Stelle ist vorerst befristet für die Dauer von zwei Jahren.

Die Stelle ist bei Herrn Prof. Dr. Dr. h.c. Kai Ambos am Lehrstuhl für Straf- und Strafprozessrecht, Rechtsvergleichung, internationales Strafrecht und Völkerrecht angesiedelt. Gelegenheit zur Promotion wird gegeben.

Aufgaben:
Der Tätigkeitsbereich umfasst vor allem die Unterstützung in Forschung und Lehre, insbesondere auf den Gebieten Straf- und Strafprozessrecht sowie des Europäischen und Internationalen Strafrechts. Daneben besteht eine Lehrverpflichtung von zwei Semesterwochenstunden.

Anforderungen:
Neben überdurchschnittlichem Ersten Staatsexamen erwarten wir von Ihnen wissenschaftliches Interesse an den genannten Lehr- und Forschungsgebieten, sehr gute Deutsch- sowie sehr gute Sprachkenntnisse (insbesondere Englisch).

Die Universität Göttingen strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Sie versteht sich zudem als familienfreundliche Hochschule und fördert die Vereinbarkeit von Wissenschaft/Beruf und Familie. Der beruflichen Teilhabe von schwerbehinderten Beschäftigten sieht sich die Universität in besondere Weise verpflichtet und begrüßt deshalb Bewerbungen schwerbehinderter Menschen. Bei gleicher Qualifikation erhalten Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung den Vorzug. Eine Behinderung bzw. Gleichstellung ist zur Wahrung der Interessen bereits in die Bewerbung aufzunehmen.

Bitte reichen Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen bis zum 07.06.2024 ausschließlich über das Bewerbungsportal http://obp.uni-goettingen.de/de-de/OBF/Index/74481 ein. Institut für Kriminalwissenschaften, Prof. Dr. Dr. h.c. Kai Ambos, Platz der Göttinger Sieben 5, 37073 Göttingen. Auskunft erteilt Frau Müller, lehrstuhl.ambos@jura.uni-goettingen.de, Telefon 0551/3927430

Hinweis:
Wir weisen darauf hin, dass die Einreichung der Bewerbung eine datenschutzrechtliche Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Bewerbungsdaten durch uns darstellt. Näheres zur Rechtsgrundlage und Datenverwendung finden Sie im Hinweisblatt zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

PDF-Download

Click here for the PDF-Download