Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für Infektionskrankheiten und Pathobiologie

Universität Bern

Mitarbeiter / Mitarbeiterin 80%

Das Departement für Infektionskrankheiten und Pathobiologie (DIP)
sucht eine Person ab 1. Oktober 2022 für unsere zentrale Labor Wasch- Dekontaminations- und Sterilisationsanlage

Ihr Profil

Sie bringen bereits Erfahrung im Labor- oder Spitalbereich mit - unter Umständen mit einer Ausbildung zum technischen Sterilisationsassistenten/in. Dann sind Sie bei uns richtig, denn infolge einer Pensionierung ist bei uns die Stelle mit den nachstehenden Aufgaben wieder neu zu besetzen:

Ihre Herausforderung
  • Einsammeln und Reinigen von wiederverwendbaren Labormaterialien und
Gegenständen (Glaswaren, Bestecke etc.) aus den verschiedenen Instituten des
DIP
  • Dekontaminieren/Sterilisieren von infektiösem Material, inkl. die Entsorgung der
Abfälle
  • Sterilisieren von gereinigten Waren mittels Trocken- oder Nasssterilisation (z.B.
Alukappen auf Bechergläser und Messzylinder, abpacken von Besteck in
Sterilisiersäcke etc.) und verteilen an die beteiligten Institute
  • Betrieb und Unterhalt, inkl. Reinigung, der Laborwaschmaschinen und den
Autoklaven
  • Deutsche Sprachkompetenz; Englischkenntnisse von Vorteil
  • Sie sind teamfähig, verantwortungsbewusst und selbständig
  • Sie haben Vorkenntnisse im medizinisch/technischen Bereich
Wir bieten
  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Arbeiten im kleinen Team
  • Anstellung nach kantonalen Richtlinien
  • Zusammenarbeit in einem lebendigen, internationalen Team
  • Zentraler Arbeitsplatz in der Länggasse
Interessiert?

Dann würden wir Sie gerne kennen lernen!
Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie elektronisch in einem PDF-File an Frau Christine Herzig, christine.herzig@vetsuisse.unibe.ch