Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für Infektionsepidemiologie

Universität Hohenheim

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/ wiss. Mitarbeiter (m/w/d)

Voraussichtlich zum 01.01.2022 suchen wir im Fg. Infektions- und Umwelthygiene bei Nutztieren eine/n wissenschaftliche Mitarbeiterin/ wiss. Mitarbeiter (m/w/d) in der Entgelt-, Besoldungsgruppe TV-L EG 13 bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39,5 Stunden. Die Stelle ist befristet bis 31.12.2024. Der Beschäftigungsort ist Universität Hohenheim, Garbenstraße 30, 70599 Stuttgart

Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich der Infektionsepidemiologie suchen wir eine Wissenschaftler*in mit abgeschlossener Promotion im Bereich der molekularen Mikrobiologie (Medizin, Veterinärmedizin, Umwelt). Praktische Erfahrungen in modernen mikrobiologischen und bioinformatorischen Labormethoden, aber auch in der klassischen Mikrobiologie und Virologie werden vorausgesetzt. Die Stelle bietet die Möglichkeit zum Aufbau einer eigenen Arbeitsgruppe im Bereich der Epidemiologie von Tierpathogenen und Zoonoserregern sowie von resistenten Mikroorganismen. Die Beteiligung an der Lehre sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache ist Teil der ausgeschriebenen Stelle. Wenn Sie eine hohe Motivation für das beschriebene Arbeitsgebiet haben und Ihre wissenschaftliche Kreativität mit Freude im Team realisieren möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Wir bieten eine angenehme Arbeitsatmosphäre sowie eine sehr gute räumliche und apparative Ausstattung. Die Anstellung ist zunächst auf 3 Jahre befristet.

Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit zwingende dienstliche Belange nicht entgegenstehen. Da die Universität ihren Anteil an Wissenschaftlerinnen erhöhen möchte, sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen sind zu richten an: Prof. Dr. Ludwig E. Hölzle, ludwig.hoelzle@uni-hohenheim.de

Rückfragen unter der Telefonnummer 0711/459-22427

Application deadline : 12.11.2021

The University of Hohenheim accepts applications via a secure internet site. To the application

 
Bewerben