Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für Geoökologie, Umweltingenieurwesen, Umweltplanung

Technische Universität München

Wissenschaftler*in Geoökologie, Umweltingenieurwesen, Umweltplanung

03.12.2021, Wissenschaftliches Personal

Smart-SWS: Speicherung von Hochwasserwellen im geologischen Untergrund und multifunktionelle Nutzung des gespeicherten Wasser während Trockenperioden.

Der Ausgleich wasserwirtschaftlicher Extremereignisse (Flut und Dürre) als eine der Folgen des Klimawandels ist eine der Zukunftsaufgaben für Forschung und Entwicklung. Der Lehrstuhl für Hydrogeologie der TUM untersucht zusammen mit Projektpartnern aus Forschung, Industrie und Verwaltung die Speicherung von Hochwasserwellen im geologischen Untergrund und die multifunktionale Nutzung des gespeicherten Wassers. Das Projekt ist Teil der BMBF-Fördermaßnahme "WaX -- Wasser-Extremereignisse"

Für die Koordination und Bearbeitung des Teilprojekts suchen wir zum 1.3.2022

einen*eine Geoökolog*in, Umweltingenieur*in oder Umweltplaner*in (m/w/d)

Vergütungsgruppe E13, 100%

Ihre Aufgaben beinhalten die Koordination des interdisziplinären Teilprojekts, die Entwicklung und Ausgestaltung der Speicherkonzepte, die Planung der Speicher, das Design des Monitoringssystems mit Ökosystemmonitoring und die hydrogeochemische Modellierung der Prozesse im Speicher.

Sie haben sich bevorzugt durch Promotion im Fachgebiet Geoökologie, Umweltingenieurwesen oder Umweltplanung qualifiziert und sind in der Lage selbständig interdisziplinäre Forschung zu planen, durchzuführen und zu koordinieren. Schwerpunkte ihrer Arbeit lagen auf der Bewertung von Ökosystemfunktionen und der Umsetzung hydrogeochemischer Prozesse in numerische Modelle. Sie sind kommunikationsstark und übernehmen die Außendarstellung des Forschungsvorhabens.

Wir gehören als Lehrstuhl für Hydrogeologie zur TUM School of Engineering and Design der Technischen Universität München. Unsere Vision ist: "Sustainable Groundwater-Ecosystem Development: Clean Resources For Our Future". Wir bieten ein attraktives Arbeitsumfeld, um in einem interdisziplinären Team zur Lösung aktueller Probleme beizutragen.

Bewerbungen mit Motivationsschreiben, Lebenslauf, Abschlusszeugnissen und zwei Referenzschreiben (alle Dokumente in einer pdf-Datei) senden Sie bitte mit dem Kürzel "Smart-SWS" an Prof. Dr. Thomas Baumann, tbaumann@tum.de.

Hinweis zum Datenschutz:
Im Rahmen Ihrer Bewerbung um eine Stelle an der Technischen Universität München (TUM) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise der TUM zur Kenntnis genommen haben.

Kontakt: tbaumann@tum.de

Bewerben