Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für Geographie

Universität Hannover

Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) im Fachgebiet Didaktik der Geographie

(EntgGr. 13 TV-L, 100 %)

Am Institut für Didaktik der Naturwissenschaften (IDN) ist eine Stelle als Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) im Fachgebiet Didaktik der Geographie (EntgGr. 13 TV-L, 100 %) zum 01.04.2022 zu besetzen. Die Stelle ist auf 3 Jahre befristet.

Aufgaben

Die Stelle im Arbeitsgebiet Didaktik der Geographie umfasst die Koordination und Umsetzung eines Teilprojekts im Rahmen eines Verbundprojekts zur Nationalen Klimaschutzinitiative, bei dem im Sinne eines Whole School Approach Projektwochen an niedersächsischen Schulen durchzuführen sind, die die Reduktion von Treibhausgasen zum Ziel haben. Um Studierende, die das Lehramt anstreben, zur Durchführung der Projektwochen auszubilden, ist ein Blended Learning zu entwickeln und zu erproben. Zudem sind empirische Erhebungen zur Evaluation der Maßnahmen des Teilprojekts durchzuführen, auszuwerten und in Publikationen zu verbreiten.

Einstellungsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Einstellung ist ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master) in bzw. mit dem Fach Geographie oder in einer sozial-/kultur-/ raumwissenschaftlichen Studienrichtung. Zudem sind hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit erforderlich. Erwünscht sind überdurchschnittliche Studienleistungen, Erfahrungen mit E-Learning und empirischen Forschungsmethoden sowie (didaktisches) Wissen im Zusammenhang mit der Agenda 2030 und Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Die Leibniz Universität versteht sich als familienfreundliche Hochschule und fördert deshalb die Vereinbarung von Beruf und Familie. Der Arbeitsplatz ist für eine Besetzung mit Teilzeitkräften geeignet, sofern dieser dadurch insgesamt in vollem Umfang abgedeckt werden kann.

Die Universität hat es sich zum Ziel gesetzt, die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders zu fördern. Hierzu strebt sie an, in Bereichen in denen ein Geschlecht unterrepräsentiert ist, diese Unterrepräsentanz abzubauen. In der Entgeltgruppe der ausgeschriebenen Stelle sind Frauen unterrepräsentiert. Qualifizierte Frauen werden deshalb gebeten, sich zu bewerben. Bewerbungen von qualifizierten Männern sind ebenfalls erwünscht. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 30.01.2022 in elektronischer Form (zusammengefasst in einer PDF-Datei, max. 10 MB) an

E-Mail: meyer@idn.uni-hannover.de

oder alternativ postalisch an:

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Institut für Didaktik der Naturwissenschaften
Prof. Dr. Christiane Meyer
Am Kleinen Felde 30
30167 Hannover

Für Auskünfte steht Ihnen Prof. Dr. Christiane Meyer (Tel.: 0511 762-18814, E-Mail: meyer@idn.uni-hannover.de) gerne zur Verfügung.

Bewerbungs- und Vorstellungskosten werden nicht erstattet.

Informationen nach Artikel 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/.

Bewerben