Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für Entwicklungsökonomik mit Schwerpunkt Südasien

Georg-August-Universität Göttingen

Postdoctoral Research Fellows (wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in) (w/m/d)

Einrichtung: Professur Entwicklungsökonomik mit Schwerpunkt Südasien (ID 100759)

Ansprechpartner: Prof. Dr. Sebastian Vollmer

Besetzungsdatum: 01.01.2021

Veröffentlichungsdatum: 14.10.2020

An der Professur Entwicklungsökonomik mit Schwerpunkt Südasien (Prof. Vollmer) der Georg-August-Universität Göttingen ist zum 01.01.2021 die Stelle einer/eines

Postdoctoral Research Fellows
(wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in) (w/m/d)

- Entgeltgruppe 13 TV-L -

mit 100 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (zzt. 39,8 Stunden/ Woche) befristet für die Dauer von drei Jahren mit der Option auf Verlängerung zu besetzen.

Die Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit Entwicklungsökonomie und globaler Gesundheit. Zu Ihren Aufgaben gehört die Mitarbeit in der Lehre sowie in den Forschungsprojekten des Lehrstuhls. In einem forschungsorientierten, interdisziplinären und internationalen Umfeld erwarten Sie vielfältige Gelegenheiten zur Entwicklung der eigenen Kompetenzen. Die Stelle soll der Qualifizierung des wissenschaftlichen Nachwuchses dienen.

Ihr Profil
- abgeschlossene Promotion in Entwicklungsökonomie, Development Studies, Global Health oder einer verwandten Disziplin
- Exzellente Forschungstätigkeit, welche entweder durch Publikationen oder ein sehr gutes Job Market Paper dokumentiert wird
- Hohe Motivation zu Forschung und Lehre in einem interdisziplinären Umfeld

Weitere Informationen finden Sie unter www.uni-goettingen.de/vollmer. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Sebastian Vollmer (E-Mail: svollmer@uni-goettingen.de). Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Die Universität Göttingen strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Sie versteht sich als familienfreundliche Hochschule und fördert die Vereinbarkeit von Wissenschaft/Beruf und Familie. Die Universität hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter erhalten bei gleicher Qualifikation den Vorzug.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen in einer PDF-Datei zusammengefasst bis zum 09.11.2020 ausschließlich über das Bewerbungsportal unter https://lotus2.gwdg.de/uni/uzdv/perso/knr_100759.nsf ein.

Hinweis:
Wir weisen darauf hin, dass die Einreichung der Bewerbung eine datenschutzrechtliche Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Bewerberdaten durch uns darstellt. Näheres zur Rechtsgrundlage und Datenverwendung finden Sie im Hinweisblatt zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

The Chair of Development Economics with a focus on South Asia (Prof. Vollmer) at the Georg-August-Universität Göttingen is looking to fill the position of a

Postdoctoral Research Fellow (all genders welcome)

Starting date is 1 January 2021 for a limited contract of 3 years with the option for extension. The salary is in accordance with the German public service salary scale (TV-L E13) with 100 %, which corresponds to 39.8 working hours per week.

The research group works on Development Economics and Global Health. You are expected to teach, to contribute to the research projects of the Chair and to develop your own research agenda. Within a research-based, interdisciplinary and international environment, you have wide opportunities to develop your skills. The position is meant to qualify young academics.

Your profile
- PhD in Development Economics, Development Studies, Global Health or another related discipline
- excellent research, documented by either publications or a very good Job Market Paper
- high motivation for research and teaching in an interdisciplinary environment

For more information see Professor Vollmer’s website www.uni-goettingen.de/Vollmer or contact Prof. Vollmer by e-mail: svollmer@uni-goettingen.de. We are looking forward to your application.

The University of Göttingen is an equal opportunities employer and places particular emphasis on fostering career opportunities for women. Qualified women are therefore strongly encouraged to apply in fields in which they are underrepresented. Disabled persons with equivalent aptitude will be favored. The university has committed itself to being a family-friendly institution and supports their employees in balancing work and family life.

The documents are to be submitted as a single PDF file using the online application portal of the University of Göttingen: https://lotus2.gwdg.de/uni/uzdv/perso/knr_100759.nsf Applications close 9th November 2020.

Please note:
With submission of your application, you accept the processing of your applicant data in terms of data-protection law. Further information on the legal basis and data usage is provided in the Information General Data Protection Regulation (GDPR)

Bewerben