Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für Chemie

Humboldt Universität zu Berlin

Kennziffer
DR/069/21

Kategorie(n)
Wissenschaftliches Personal

Anzahl der Stellen
1

Einsatzort
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät – Institut für Chemie

Aufgabengebiet
Wiss. Dienstleistungen in der Forschung im Bereich der klinisch-analytischen und bildgebenden Massenspektrometrie; Mitarbeit / eigenverantwortliche Betreuung eines Teilprojekts im klinischen Forschungskern BMBF-MSTARS; Betrieb massenspektrometrischer und chromatographischer Instrumente; enge Liason mit klinischen Kooperationspartnern

Anforderungen
Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium und Promotion in Chemie, Biochemie oder vergleichbaren Fachrichtungen; praktische Erfahrungen im Betrieb von LC-MS-Systemen; praktische Erfahrungen im Betrieb hochauflösender Massenspektrometer; praktische Erfahrungen mit bildgebenden Massenspektrometrien von Vorteil; breite Kenntnisse der modernen Analytik; sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Bewerbung bis
06.07.21

Bewerbung an
Bewerbungen (mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen) richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer an die Humboldt-Universität zu Berlin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, Institut für Chemie, Dr. Petra Esperling, Unter den Linden 6 (Sitz: Brook-Taylor-Str. 2, Berlin-Adlershof), 10099 Berlin oder bevorzugt per E-Mail in einer PDF-Datei an petra.esperling@rz.hu-berlin.de.

Zur Sicherung der Gleichstellung sind Bewerbungen qualifizierter Frauen besonders willkommen. Schwerbehinderte Menschen bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Da wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, bitten wir Sie, Ihrer Bewerbung nur Kopien beizulegen.

Bewerben