Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für Chemie

Humboldt Universität zu Berlin

Kennziffer
DR/052/21

Kategorie(n)
Wissenschaftliches Personal

Anzahl der Stellen
1

Einsatzort
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät – Institut für Chemie

Aufgabengebiet
Wiss. Dienstleistungen in der Forschung auf dem Gebiet der Synthese und Spektroskopie von Koordinationsverbindungen, der katalytischen Aktivierung kleiner Moleküle und der Aufklärung von Reaktionsmechanismen; Aufgaben zur eigenen wissenschaftlichen Qualifizierung (Promotion)

Anforderungen
Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium im Bereich Synthesechemie; Erfahrungen beim Arbeiten unter Inertbedingungen; Interesse am Forschungsfeld Komplexchemie und Katalyse; Ehrgeiz zur Einarbeitung in neue spektroskopische Techniken; Kommunikationsfähigkeit in Englisch; Bereitschaft zum Erlernen der deutschen Sprache; teamorientierte und strukturierte Arbeitsweise

Bewerbung bis
25.05.21

Bewerbung an
Bewerbungen (mit Anschreiben, Lebenslauf, relevanten Zeugnissen) richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer an die Humboldt-Universität zu Berlin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, Institut für Chemie, Prof. Dr. Kallol Ray (Sitz: Brook-Taylor-Str. 2, Berlin-Adlershof), Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder bevorzugt per E-Mail in einer PDF-Datei an kallol.ray@chemie.hu-berlin.de.

Zur Sicherung der Gleichstellung sind Bewerbungen qualifizierter Frauen besonders willkommen. Schwerbehinderte Menschen bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Da wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, bitten wir Sie, Ihrer Bewerbung nur Kopien beizulegen.

Bewerben