Universitätsassistent/in Praedoc für Geschichtswissenschaften

Universität Wien

An der Universität Wien arbeiten über 10.000 Menschen gemeinsam an den großen Fragen der Zukunft. Davon rund 7.500 sind wissenschaftliche Mitarbeiter*innen. Persönlichkeiten, die mit ihrer Neugier und ihrem kontinuierlichen Anspruch auf Exzellenz internationale Spitzenforschung und Lehre betreiben. Bei uns finden auch Sie Raum zur Entfaltung Ihres Potenzials. Wir suchen einen*eine 

Universitätsassistent*in Praedoc 

40 Historisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät  

Besetzung ab: 01.10.2024  | Stundenausmaß:  30,00  | Einstufung KV:  §48 VwGr. B1 Grundstufe (praedoc) 

Befristung bis: 

Stellen ID: 2720

Ausführliche Beschreibung

Wir suchen Verstärkung für unser Team im neu gegründeten Exzellenzcluster EurAsian Transformations. Der CoE umfasst mehr als 30 Forscherinnen und Forscher aus vier akademischen Einrichtungen in Österreich (Österreichische Akademie der Wissenschaften, Central European University, Universität Innsbruck, Universität Wien). Das Cluster erforscht originalsprachliche Quellen in Dutzenden von Sprachen mit dem Ziel, aktuell relevante Themen wie Diversität, Mobilität, Identität in historischer Perspektive zu behandeln, vergleichende Fragen zu verfolgen und Formen der Konnektivität in den Bereichen Kultur und Religion, Wirtschaft und Politik in ganz Eurasien zu erschließen. Wir streben einen fruchtbaren interdisziplinären Dialog an und suchen die Zusammenarbeit mit den beteiligten Regionen, um neue akademische Infrastrukturen in Österreich und international zu schaffen und plurilaterale Forschungsperspektiven zu fördern. EurAsia erforscht die Transformationsprozesse Eurasiens — verstanden als die gesamte Landmasse der beiden Kontinente Europa und Asien — von der Antike bis zur Gegenwart.

Ausführliche Beschreibung

Ihr persönlicher Spielraum:

Als Universitätsassistent*in Praedoc werden Sie Teil des Exzellenzcluster EurAsian Transformations und beschäftigen sich in Ihrer Dissertation mit dem Thema

Modern Identity building and uses of the past in Eurasia, with a focus on religion.

Ausführliche Beschreibung

Das machen Sie konkret:

  • Sie arbeiten an Ihrer Disseration und deren Fertigstellung
  • Wir erwarten, dass Sie Ihre Dissertationsvereinbarung binnen 12 Monaten abschließen
  • Sie nehmen an den Aktivitäten des CoE teil

Wir erwarten außerdem:

  • Internationale Publikations- und Präsentationstätigkeit

  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung des CoE

Ausführliche Beschreibung

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes geschichtswissenschaftliches Master/Diplom-Studium mit dem Schwerpunkt Religion unter Verwendung primärsprachlicher Quellen aus dem eurasischen Raum
  • Ausgezeichnete Kenntnisse in mindestens einer Quellensprache und mindestens zwei modernen Sprachen des eurasischen Raums
  • Kompetenzen in einer regionalen Disziplin innerhalb Eurasiens, wie oben geographisch definiert
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sie sind ein*e Teamplayer*in mit hoher sozialer/kommunikativer Kompetenz

Wir erwarten außerdem:

  • Bereitschaft zum interdisziplinären Austausch und zur Forschungsarbeit im Team des CoE
  • Herausragende MA-Arbeit
  • Umfassendes Exposé der geplanten Dissertation

Ausführliche Beschreibung

Was wir bieten:

Die Vertragsdauer bei Anstellung beträgt 3 Jahre. Zunächst befristet auf 1,5 Jahre wird das Dienstverhältnis automatisch auf 3 Jahre verlängert, wenn der Arbeitgeber nicht innerhalb der ersten 12 Monate eine Nichtverlängerungserklärung abgibt.

Work-Life-Balance: Sie haben flexible Arbeitszeiten und können auch teilweise remote arbeiten.

Inspirierendes Arbeitsklima: Sie sind Teil eines internationalen Teams mit hervorragender Forschungsinfrastruktur in einer lockeren Arbeitsumgebung.

Gute öffentliche Anbindung: Ihr neuer Arbeitsplatz ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln bequem erreichbar.

Interne Weiterbildung und Coaching: Wir bieten Ihnen laufend die Möglichkeit, Ihre Kompetenzen zu erweitern und zu vertiefen.

Faires Gehalt: Das Grundgehalt von EUR 3,578,80 (auf Basis Vollzeit) erhöht sich, wenn wir Berufserfahrungen anrechnen können.

Gleiche Chancen für alle: Wir freuen uns über jede zusätzliche Persönlichkeit im Team!

So einfach bewerben Sie sich:

  • Mit Ihrem wissenschaftlichen Lebenslauf
  • Mit einem Letter of intent, in dem Sie Ihre Forschungsinteressen im Kontext der Research Nodes des CoE darstellen
  • Mit einem umfassendes Exposé der geplanten Dissertation
  • Mit dem Bescheid über Ihr abgeschlossenes Master-/Diplom-Studium
  • Über unser Jobportal / Jetzt Bewerben - Button

Bei inhaltlichen Fragen kontaktieren Sie bitte: 

Melanie Malzahn  

melanie.malzahn@univie.ac.at

Wir freuen uns über neue Persönlichkeiten in unserem Team! 
Die Universität Wien betreibt eine antidiskriminatorische Anstellungspolitik und legt Wert auf Chancengleichheit, Frauenförderung und Diversität. Wir streben eine Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen und allgemeinen Universitätspersonal insbesondere in Leitungsfunktionen an und fordern daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. 

Universität Wien. Raum für Persönlichkeiten. Seit 1365.

Datenschutzerklärung

Bewerbungsfrist: 12.08.2024 

[[filter3]]
[[custAlternativeApplyURL]]