Studentische Hilfskraft für Statistik und Data Science in den Sozial- und Geisteswissenschaft

Ludwig Maximilians Universität München

Einrichtung
Fakultät für Mathematik, Informatik und Statistik - Lehrstuhl für Statistik und Data Science in den Sozial- und Geisteswissenschaften (SoDa)
Besetzungsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ende der Bewerbungsfrist
31.05.2022
Entgeltgruppe
Höchstsatz für studentische Hilfskräfte / LMU standard hourly rate for student assistants based on your degree
Teilzeit
10 - 15 Std. / Woche, Möglichkeit zur langfristigen Zusammenarbeit

Der Lehrstuhl für Statistik und Data Science in den Sozial- und Geisteswissenschaften (SoDa) am Institut für Statistik sucht eine Studentische Hilfskraft zur Unterstützung der Forschung im Projekt "Transatlantic Privacy Perceptions" (TAPP). Dieses internationale Projekt befragt einflussreiche Stimmen und Experten im Bereich des Datenschutzes zu ihren Einstellungen, Erwartungen und Bedenken zu aktuellen und zukünftigen Themen im Bereich des digitalen und des Datenschutzes über Zeit, Länder und Sektoren hinweg mit einer Kombination aus quantitativen und qualitativen Methoden.

Aufgaben

Die studentische Hilfskraft wird hauptsächlich die qualitativen Forschungsaspekte des Projekts unterstützen und von Anfang bis Ende in den Forschungsprozess eingebunden sein:

  • Koordinierung der qualitativen Online-Interviews mit Interessenvertretern des Datenschutzes in Europa (Beschaffung von Kontaktdaten, Kontaktaufnahme, Kommunikation, Terminplanung)
  • Mithilfe bei der Durchführung der Interviews (auf Deutsch und Englisch)
  • Transkription der Interviews
  • Unterstützung bei der Kodierung der Interviews
  • Recherche von relevanter Literatur zum Thema Datenschutz (akademisch, rechtlich, medial)
  • Erledigung von Organisations- und Dokumentationsaufgaben.

Anforderungen

  • Grundkenntnisse in der Durchführung einer qualitativen Interviewstudie (z.B. im Rahmen eines Studiums)
  • Ausgezeichnete Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten
  • Fließende Deutschkenntnisse, sehr gute Englischkenntnisse
  • Zuverlässigkeit und Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten.

Von Vorteil sind:

  • Erfahrung in der Durchführung, Transkription (z.B. f4) und/oder Kodierung (z.B. MAXQDA) qualitativer Interviews
  • Interesse an Mixed-Methods und/oder Datenschutzforschung.

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle.

Schwerbehinderte Personen werden bei im Wesentlichen gleicher Qualifikation bevorzugt.

Kontakt

Um sich zu bewerben, senden Sie bitte bis spätestens 31.05.2022 eine E-Mail mit dem Betreff "Bewerbung Studentische Hilfskraft TAPP - [Ihr Name]" an Leah von der Heyde.

Bitte fügen Sie die folgenden Informationen bei (auf Englisch oder Deutsch):

  • Lebenslauf mit Angaben zu Ihren Qualifikationen
  • Abschrift der Zeugnisse mit Noten
  • Ihren frühestmöglicher Eintrittstermin
  • Anzahl der verfügbaren Stunden pro Woche

Die Vorstellungsgespräche werden fortlaufend geführt, warten Sie also nicht mit Ihrer Bewerbung! Wir werden Sie benachrichtigen, sobald eine Auswahl getroffen worden ist.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

E-Mail: leah.vonderheyde@stat.uni-muenchen.de

Wo Wissenschaft alles ist. Werden Sie Teil der LMU München!

Arbeiten an der LMU: Unsere Angebote

Weiterlesen

An der LMU arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf höchstem Niveau an den Zukunftsfragen um Mensch, Gesellschaft, Kultur, Umwelt und Technologie — unterstützt durch kompetente Beschäftigte in Verwaltung, IT und Technik.

Die LMU verfügt über eine hervorragende Forschungsinfrastruktur und ein großes internationales Netzwerk. Sie bietet attraktive Entwicklungsmöglichkeiten für die wissenschaftliche Karriere. Und nicht zuletzt unterstützt sie ihre Mitglieder mit vielen Maßnahmen und Programmen dabei, sich persönlich weiterzuentwickeln, ihre Talente zu entfalten und ihr Arbeitsumfeld an der Universität mitzugestalten.

Im Rahmen Ihrer Bewerbung auf eine Stelle an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu die Datenschutzerklärung der LMU für den Internetauftritt. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise und die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und mit der Datenverarbeitung im Rahmen des Auswahlverfahrens einverstanden sind.

Bewerben