Professur für Praktische Informatik

Universität Münster

Am Fachbereich 10 – Mathematik und Informatik – der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ist am Institut für Informatik zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Professur (W3) für Praktische Informatik

dauerhaft zu besetzen.

Gesucht wird eine international hervorragend ausgewiesene Persönlichkeit, die das Gebiet Künstliche Intelligenz grundlagenorientiert in Forschung und Lehre vertritt und die am Institut für Informatik und den weiteren informatiknahen Instituten vorhandenen Forschungs-und Lehrgebiete in sinnvoller Weise ergänzt. In Frage kommen beispielsweise folgende Gebiete: Maschinelles Lernen, Natural Language Processing, wissensbasierte Systeme.

Es wird die Bereitschaft zur engen Kooperation mit den anderen Informatik-Arbeitsgruppen, dem Fachbereich, sowie universitären und außeruniversitären Partnern und zur Mitarbeit in existierenden und geplanten Forschungsverbünden erwartet.

Bewerberinnen und Bewerber sollen durch hervorragende Forschungsleistungen ausgewiesen sein. Die / der zu Berufende soll zudem zur breiten Abdeckung der informatikbezogenen Lehrveranstaltungen in den Bachelor- und Master-Studiengängen des Fachbereichs beitragen.

Voraussetzungen für die Bewerbung sind ein abgeschlossenes Hochschulstudium, die besondere pädagogische Eignung zur Hochschullehre und eine hervorragende Promotion in einem Gebiet der Informatik.

Weiterhin werden wissenschaftliche Leistungen vorausgesetzt, die im Rahmen einer Juniorprofessur, einer Habilitation oder einer Tätigkeit als wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in an einer Hochschule oder außeruniversitären Einrichtung oder im Rahmen einer wissenschaftlichen Tätigkeit in Wirtschaft, Verwaltung oder in einem anderen gesellschaftlichen Bereich im In- und Ausland erbracht worden sind.

Die WWU Münster tritt für die Geschlechtergerechtigkeit ein und strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht; Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Die WWU hat sich zum Ziel gesetzt, mehr Menschen mit Beeinträchtigung zu beschäftigen. Bei gleicher Qualifikation werden Menschen mit anerkannter Schwerbehinderung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Schriftenverzeichnis, Verzeichnis der Lehrveranstaltungen, Darstellung des wissenschaftlichen Werdegangs, Forschungsplan und Lehrkonzept) werden in Form einer pdf-Datei bis zum 15.02.2021 erbeten an den

Dekan des Fachbereichs Mathematik und Informatik Einsteinstraße 62
48149 Münster
E-Mail: mathdek@math.uni-muenster.de

_________________________________________________________________________

The Computer Science Department in the Faculty of Mathematics and Computer Science (FB 10) at the University of Münster (WWU), Germany, seeks to fill a permanent position of a

W3-level professorship in Practical Computer Science

at the earliest possible date.

We are looking for an internationally distinguished researcher to represent the field of artificial intelligence in basic-oriented research and teaching, and to complement existing research and teaching activities at the Computer Science Department and other computer science-related institutes of the WWU in a meaningful way. Potential candidates should possess expertise in such fields as machine learning, natural language processing or knowledge-based systems.

The prospective appointee should be willing to work closely with the other computer science working groups, the faculty, University-affiliated and external partners, and to participate in existing and planned research alliances. Candidates should be recognised for outstanding academic achievements. The prospective appointee will be required to teach a broad array of computer science-related courses in the bachelor’s and master’s degree programmes offered by the faculty.

To be considered for this position, the candidate must hold a university degree, possess pedagogical expertise in university teaching and have written an outstanding dissertation in the field of computer science.

The candidate must have academic achievements made as a Juniorprofessor (assistant professor), in a Habilitation (postdoctoral qualification), as a member of the academic staff of a university or non-university research institute, or in a research position in business, industry, administration or other relevant fields in Germany or abroad.

The University of Münster is an equal opportunity employer and is committed to increasing the proportion of women academics. Consequently, we actively encourage applications by women. Female candidates with equivalent qualifications and academic achievements will be preferentially considered within the framework of the legal possibilities. The University of Münster is committed to employing more staff with disabilities. Candidates with recognised severe disabilities who have equivalent qualifications are given preference in hiring decisions.

Please submit your application with the customary documents (CV, certificates, a list of publications, a list of given courses, description of your academic career, research plan and teaching concept) in the form of a single PDF file by 15 February 2021 to:

Dean of the Faculty of Mathematics and Computer Science
Einsteinstraße 62
48149 Münster
Email: mathdek@math.uni-muenster.de

 

Bewerben