Professur für Neues Testament

Friedrich Schiller Universität Jena

An der Theologischen Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena ist ab dem Sommersemester 2022 die

W3-Professur für Neues Testament
zu besetzen.

Die künftige Stelleninhaberin oder der künftige Stelleninhaber (m/w/d) soll das Fach Neues Testament in seiner gesamten Breite unter Einschluss der antiken griechischen und jüdischen Kontexte vertreten. Erwartet wird eine intensive Mitarbeit innerhalb der Profillinie Liberty der Universität, insbesondere im Entwicklungsbereich "Grundlagen Europas in Antike und Mittelalter".

Wir suchen eine durch einschlägige Veröffentlichungen ausgewiesene Forscherpersönlichkeit, die über eine sehr gute pädagogische Eignung verfügt. Eine Einbindung in bestehende internationale Forschungskooperationen ist erwünscht. Erwartet werden ferner der Nachweis einer erfolgreichen und internationalen Publikationstätigkeit, die Einwerbung von Forschungsgeldern, Führungskompetenz, Lehrerfahrung einschließlich der Betreuung von Studierenden und Promovierenden sowie die Bereitschaft, eine breite internationale Vernetzung auszubauen.

Voraussetzung für die Bewerbung sind eine Promotion, eine Habilitation oder gleichwertige wissenschaftliche Leistungen, pädagogische Eignung sowie die Mitgliedschaft in einer evangelischen Kirche. Die Ernennung erfolgt im Beamtenverhältnis auf Lebenszeit, sofern die gesetzlichen Voraussetzungen gegeben sind.

Die Friedrich-Schiller-Universität strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und bittet deshalb entsprechend qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich um ihre Bewerbung. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Schriftenverzeichnis, Vortrags- und Drittmittelaktivitäten, Dokumentation der Lehrtätigkeit und ggf. Evaluationen, Zeugnis- und Urkundenkopien) werden elektronisch über das ab 27.01.2021 eingerichtete neue Berufungsportal der Universität Jena unter www.berufungsportal.uni-jena.de bis 28.02.2021 erbeten an:

Dekan der Theologischen Fakultät
Prof. Dr. Christopher Spehr
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Fürstengraben 6
D-07743 Jena

E-Mail:

Ausschreibung als PDF

Bitte beachten sie die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten Ausschreibende Fakultät
Theologische Fakultät

Bewerbungsadresse
www.berufungsportal.uni-jena.de

Ansprechpartner
Prof. Dr. Christopher Spehr

Fristen
Ausschreibung vom: 11.12.2020
Bewerbungsende: 28.02.2021


Bewerben