Professur für den Lehr und Forschungsbereich Nachhaltigkeitsmanagement

IMC Fachhochschule Krems

Die IMC Fachhochschule Krems

verstärkt ihr Team zum nächstmöglichen Eintrittszeitpunkt im Bereich

Professur für den Lehr- und Forschungsbereich Nachhaltigkeitsmanagement (m/w/d)

IHRE AUFGABEN

Sie lehren in Ihrem Fachgebiet auf Bachelor- und Masterniveau in deutscher und englischer Sprache in Krems und an unseren transnationalen Programmen im Ausland. Sie führen angewandte Forschungsprojekte durch und betreuen wissenschaftliche Abschlussarbeiten (Bachelor und Master). Gemeinsam mit Ihren Kolleg*innen bringen Sie sich in die Gemeinschaft ein und pflegen Kontakt zu regionalen und internationalen Kooperationspartner*innen, um das Netzwerk weiter auszubauen, zu stärken und einen positiven Impact auf die Gesellschaft zu haben.

IHR PROFIL

Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Wirtschaftswissenschaften bzw. Umweltwissenschaften oder Natur- und Sozialwissenschaften (Doktorat) Fundierte Kenntnisse im Bereich Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement Vertiefte Kenntnisse in den Bereichen Kreislaufwirtschaft bzw. Auswirkungen der Klimaneutralität auf Unternehmen sind erforderlich Erfahrung in der hochschulischen Lehre Erfahrung in der Durchführung von (internationalen) Forschungsprojekten und in der Einwerbung von Drittmitteln Aktives Mitglied der Scientific Community (nachzuweisen durch Mitgliedschaften, Konferenzen und Reviewertätigkeiten) Ausgezeichnete Englischkenntnisse (min. Niveau C1/ europäischer Referenzrahmen) Ausgezeichnete Deutschkenntnisse

Sie sind eine Persönlichkeit mit Organisationsstärke, Engagement und Lernbereitschaft. Professionelles Auftreten und wertschätzender Umgang mit Anderen bzw. Führungskompetenz sind uns wichtig. Wir erwarten effizientes und zielorientiertes Arbeiten sowie unternehmerische und strategische Vorgehensweise.

WAS UNS WICHTIG IST

Wir sehen die Zusammenarbeit von Akademia, Serviceeinrichtungen und Studierenden als kreativen Prozess, der eine erfolgreiche Transformation wissenschaftlicher Erkenntnisse in die wirtschaftliche Anwendung ermöglicht. Als wegweisende, weltoffene und wertschätzende Hochschule liegt uns das gesamte Team der IMC FH Krems besonders am Herzen. Mit flexiblen Arbeitszeitmodellen, Homeoffice Möglichkeiten, einem umfangreichen internen sowie externen Weiterbildungsangebot und unserem Gesundheitsprojekt bieten wir eine moderne, innovative und international ausgerichtete Arbeitsumgebung im Herzen von Krems.

IHR GEHALT

Die IMC Fachhochschule Krems unterliegt keinem Kollektivvertrag. Für diese Stelle ist ein  jährliches Brutto-Mindest-Gehalt von Euro 55.000,- - auf Basis Vollzeit (40 Wochenstunden) vorgesehen. Konkrete Gehaltseinstufungen erfolgen unter Berücksichtigung von Qualifikation und Berufserfahrung. Bei Vorliegen entsprechender einschlägiger Berufserfahrung oder Qualifikationsnachweisen ist die Bereitschaft zur Überzahlung vorhanden.

IHR KONTAKT

IMC Fachhochschule Krems, HR Services, bewerbungen@fh-krems.ac.at Bei Interesse bewerben Sie sich  bitte  (Bewerbungsunterlagen mit Ihrem Lehr- und Forschungsportfolio inklusive Publikationsliste sowie Ihren Gehaltsvorstellungen) ausschließlich online über unsere Homepage. Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Wirtschaftswissenschaften bzw. Umweltwissenschaften oder Natur- und Sozialwissenschaften (Doktorat) Fundierte Kenntnisse im Bereich Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement Vertiefte Kenntnisse in den Bereichen Kreislaufwirtschaft bzw. Auswirkungen der Klimaneutralität auf Unternehmen sind erforderlich Erfahrung in der hochschulischen Lehre Erfahrung in der Durchführung von (internationalen) Forschungsprojekten und in der Einwerbung von Drittmitteln Aktives Mitglied der Scientific Community (nachzuweisen durch Mitgliedschaften, Konferenzen und Reviewertätigkeiten) Ausgezeichnete Englischkenntnisse (min. Niveau C1/ europäischer Referenzrahmen) Ausgezeichnete Deutschkenntnisse

JETZT ONLINE BEWERBEN