Postdoctoral Scientist in Virologie

Technische Universität München

Postdoctoral Scientist am Instritut für Virologie der TUM

15.04.2024, Wissenschaftliches Personal

Wissenschaftler/in (Postdoctoral Scientist) für Norovirus Impfstoffentwicklung am Institut für Virologie, TUM, DZIF-Standort München

Unser Profil
Das Institut für Virologie der Technischen Universität München widmet sich der Erforschung von humanpathogenen Viren. Innerhalb der Forschungsaktivitäten der DZIF TTU „Gastrointestinalen Infektionen“ wird ein Impfstoff gegen Noroviren entwickelt. Zur Weiterentwicklung und immunologischen Charakterisierung von mRNA- und Protein-Kandidaten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Wissenschaftler/in (PostDoc), die/der das Projekt selbstständig
bearbeitet.
Die Stelle ist zunächst befristet bis Dez. 2025, eine Verlängerung ist geplant.

Ihr Profil
* Universitätsabschluss in Biologie, Biochemie, Molekulare Biotechnologie, Biomedizin oder vergleichbaren Fächern mit abgeschlossener Promotion
*Erfahrung in der Entwicklung, Optimierung und Verabreichung von Impfstoffen
*Erfahrung mit Tierexperimenten, Erlaubnis zum Durchführen von in vivo Versuchsreihen in der Maus
*Kenntnisse und Fertigkeiten im Bereich immunologischer Methoden insbesondere T-Zell
Analysen und Antikörpernachweise
*Genaue, sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise, einschließlich Dokumentation
*Begeisterung für translationale Forschung
*Eigeninitiative, Teamgeist und Kommunikationsfähigkeit
* Gute Sprachkenntnisse in Englisch in Wort und Schrift; Deutschkenntnisse sind von Vorteil
*selbstständige Planung und Durchführung von Immunisierungsexperimenten und
Analysen mittels Flow Zytometrie, RNAseq etc.
*Unterstützung von kollaborativen Vakzine-Studien und –Projekten
*Mitarbeit bei der Stellung von Tierversuchsanträgen, eigenverantwortliche
Dokumentation, Korrespondenz mit den Behörden
*Entwicklung, Planung und Durchführung eigener Experimente: Verabreichung von
Impfstoffkandidaten an Mäuse und ggf. andere Tiere; Messung und Auswertung der
immunologischer Antworten, z.B. mit FACS und EIA
*Betreuung von Doktoranden innerhalb des Projektes
*Drittmitteleinwerbung zur Weiterführung des Projektes

Wir bieten
*Ein hochmotiviertes Team im Bereich Virologie und Immunologie
*Enge Zusammenarbeit mit anderen Impfstoff Projekten
*Vollständig ausgestattete Labore in Übereinstimmung mit allen Sicherheitsvorschriften und Know-how für die Arbeit mit pathogenen Viren
* tarke wissenschaftliche und translationale Forschungsumgebung
*Vollzeitstelle als Wissenschaftler / PostDoc (m / w), Teilzeit ggf. möglich
*Gehalt nach Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L)

Die TUM strebt einer Erhöhung des Frauenanteils an. Qualifizierte Frauen werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Personen mit im Wesentlichen vergleichbaren Qualifikationen werden bevorzugt eingestellt . Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung per mail an
Prof. Dr. Ulrike Protzer
Director, Institute of Virology
Technical University of Munich / Helmholtz Munich
Trogerstrasse 30
D-81675 Muenchen
Tel.: +49-89-4140 5650, Fax.: -6823
E-mail: dieter.hoffmann@tum.de

Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Hinweis zum Datenschutz:
Im Rahmen Ihrer Bewerbung um eine Stelle an der Technischen Universität München (TUM) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise der TUM zur Kenntnis genommen haben.

Kontakt: dieter.hoffmann@tum.de

Bewerben