Lehrkraft für besondere Aufgaben im Bereich der Didaktik und Methodik der Sportarten

Universität Hannover

Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d) im Bereich der Didaktik und Methodik der Sportarten

(BesGr. A13 NBesO, 50 %)

Am Institut für Sportwissenschaft ist eine Stelle als Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d) im Bereich der Didaktik und Methodik der Sportarten (BesGr. A13 NBesO, 50 %) zum 01.02.2023 im Wege einer Abordnung aus dem Schuldienst zu besetzen. Die Stelle ist bis zum 31.01.2026 befristet. Der Stellenumfang entspricht 50 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit.

Aufgaben

Der Aufgabenbereich umfasst die Durchführung von Praxis-Theorieveranstaltungen mit einem Umfang von 9 LVS. Diese Lehrverpflichtung ist im Rahmen des Lehrveranstaltungsangebotes im Fach Sport für alle am Institut angebotenen Studiengänge zu erbringen. Hierzu sollten neben langjährigen Erfahrungen im Sportunterricht an weiterführenden Schulen in mindestens zwei der nachfolgenden Bereiche besondere Qualifikationen oder Erfahrungen vorliegen:

  • Schwimmen, Tauchen, Wasserspringen
  • Spielen in Mannschaften (vorzugsweise Rugby und/oder Fußball)
  • Psychomotorik und/oder Turnen und Bewegungskünste
  • Ein weiteres Erfahrungs-und Lernfeld

Ergänzend sind Aufgaben bei der Durchführung von Prüfungen, bei der Betreuung von Fachpraktika und bei der akademischen Selbstverwaltung des Instituts zu übernehmen.

Einstellungsvoraussetzungen

  • Abschluss des 2. Staatsexamens mit dem Fach Sport
  • Praxiskompetenz in den ausgewiesenen Aufgabenbereichen und weitere fachliche Qualifikationen

Die Universität hat es sich zum Ziel gesetzt, die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders zu fördern. Hierzu strebt sie an, in Bereichen, in denen ein Geschlecht unterrepräsentiert ist, diese Unterrepräsentanz abzubauen. In der Besoldungsgruppe der ausgeschriebenen Stelle sind Frauen unterrepräsentiert. Qualifizierte Frauen werden deshalb gebeten, sich zu bewerben. Bewerbungen von qualifizierten Männern sind ebenfalls erwünscht. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 1 bis zum 07.06.2022 per E-Mail, zusammengefasst in einer pdf-Datei, an Frau Prof.‘in Dr. Melanie Krüger oder alternativ postalisch an:

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Institut für Sportwissenschaft
Stellenausschreibung Kennziffer 1
Am Moritzwinkel 6
30167 Hannover

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Prof.‘in Dr. Melanie Krüger
(E-Mail: melanie.krueger@sportwiss.uni-hannover.de) gerne zur Verfügung.

Informationen nach Artikel 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/.    

Bewerben