Doktorand/in für Schweizer Politik

Universität Bern

Doktorandin / Doktorand

Am Lehrstuhl "Schweizer Politik", Institut für Politikwissenschaft an der Universität Bern ist ab 1. Dezember 2021 oder nach Vereinbarung eine Stelle für eine/n Doktorandin/Doktorand gemäss kantonalen Anstellungsbedingungen zu besetzen.

Anforderungen
  • Abgeschlossenes MA-Studium der Politikwissenschaft oder eines sozialwissenschaftlichen Faches mit mindestens gutem Abschluss;
  • Vertrautheit mit der schweizerischen Politik / gute Kenntnisse des schweizerischen politischen Systems;
  • gute Kenntnisse der deutschen, französischen und englischen Sprache;
  • fundierte Methodenausbildung im Bereich der quantitativen empirischen Sozialforschung von Vorteil;
  • Teamfähigkeit und Eignung zur selbständigen Arbeit.
Aufgaben
  • Bearbeitung eines politikwissenschaftlichen Dissertationsthemas unter der Betreuung von Prof. Dr. Adrian Vatter an der Universität Bern;
  • Mitarbeit am Lehrstuhl "Schweizer Politik";
  • einmal pro Jahr Durchführung einer eigenen Lehrveranstaltung (BA-Stufe).
Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Qualifikationsnachweise) senden Sie bitte in elektronischer Form bis zum 4. Oktober 2021 an Prof. Dr. Adrian Vatter, adrian.vatter@unibe.ch. Bei Fragen wenden Sie sich direkt an Prof. Adrian Vatter. Tel.: 031 684 56 52.