Doktorand/in fuer Psychologie/Neurowissenschaften

Universität Bern

Doktorand*in Psychologie / Neurowissenschaften
100 %

Stelleneintritt: Januar 2023 oder nach Vereinbarung
Befristet auf 3 Jahre mit Möglichkeit der Verlängerung

Interessieren Sie sich für neurowissenschaftliche Fragestellungen? Möchten Sie einen Beitrag leisten zur Entwicklung nicht-pharmakologischer Therapien bei kognitivem Abbau im Alter?

Wir suchen eine*n Doktorand*in für ein Projekt mit dem Titel „Reducing hippocampal hyperactivity in patients with Mild Cognitive Impairment“.

Die Arbeitsgruppe von PD Dr. Jessica Peter (Universitätsklinik für Alterspsychiatrie und Psychotherapie) erforscht wie sich Gedächtnisprozesse, im Alter verändern und welche Interventionen geeignet sind, um Gedächtnisabbau entgegenzuwirken. Die Forschungsgruppe verwendet dafür moderne und innovative Methoden der kognitiven Neurowissenschaft (z.B. 7T Bildgebung, nicht-invasive Hirnstimulation). Im aktuellen Projekt werden bei älteren Menschen mit leichten Gedächtnisproblemen mentale Strategien im Gruppensetting angewendet, um Hirnaktivität zu beeinflussen. Vor und nach Anwendung der Strategien werden strukturelle und funktionelle Bildgebungsdaten erhoben, um die Auswirkung der Strategieanwendung zu untersuchen.

Aufgaben
  • Rekrutierung von Studienteilnehmer*innen
  • Durchführung der Gruppentherapie
  • Erhebung, Verarbeitung und Auswertung von Bildgebungsdaten
  • Publikation von Ergebnissen
  • Präsentation von Ergebnissen auf Konferenzen
Ihr Profil
  • Rekrutierung von Studienteilnehmer*innen
  • Durchführung der Gruppentherapie
  • Erhebung, Verarbeitung und Auswertung von Bildgebungsdaten
  • Publikation von Ergebnissen
  • Präsentation von Ergebnissen auf Konferenzen
Wir bieten
  • Umfassende Betreuung der Dissertation
  • Spannende und abwechslungsreiche wissenschaftliche Tätigkeit
  • Attraktives Forschungsumfeld in einer international erfolgreichen Forschungsgruppe
  • Möglichkeit der internationalen Vernetzung
  • Einblick (und bei Interesse Mitarbeit) in andere Projekte der Arbeitsgruppe (z.B. bildgebungsbasiertes Neurofeedback, nicht-invasive Hirnstimulation)
  • Entlohnung gemäss den Vorgaben des Schweizerischen Nationalfonds (SNF)
Kontakt und Bewerbung

Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung (CV, Motivationsschreiben, Zeugnisse, Angabe 2-3 Referenzen)
bis 12.10.22 als ein PDF (max. 5MB) an jessica.peter@upd.unibe.ch. Anfragen zur Ausschreibung bitte ebenfalls an diese Mailadresse senden.