Doktorand/in fuer Hefegenetik und Gärungstechnologie

Universität Hohenheim

Tätigkeit im wissenschaftlichen Bereich

Doktorand (m/w/d) am Fachgebiet Hefegenetik und Gärungstechnologie

Verbesserung der Qualität von Streuobst-Destillaten. In diesem Forschungsprojekt werden optimale Fermentations- und Destillationsbedingungen für die Herstellung hochqualitativer Streuobst-Destillate untersucht. Dies schließt auch die Optimierung des Fraktionierungsverhaltens von Aromastoffen in der Destillationskolonne ein. Das Projekt wird vom Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz finanziert und umfasst eine Doktorandenstelle nach Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TV-L13, 50%)

Voraussetzungen

    • Abgeschlossenes natur- oder  ingenieurwissenschaftliches Studium
    • Anwendungsorientiertes technisches Know-How
    • Methodische Kenntnisse von substratcharakterisierenden Analysen
    • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Bitte erstellen Sie eine aussagekräftige Bewerbung mit allen nötigen Leistungsnachweisen Ihres beruflichen und schulischen Werdegangs.

Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Zusendungen unter dem Stichwort "Streuobst" über das Bewerbungsportal der Uni Hohenheim oder per Email in einem pdf-file an: daniel.einfalt@uni-hohenheim.de

Ansprechpartner: Dr. Daniel Einfalt

Bewerbungsfrist : 15.11.2020

Die Universität Hohenheim nimmt Bewerbungen über eine sichere Internetseite entgegen. zur Bewerbung

zurück zur Übersicht

Bewerbung
Bewerben