Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für Musik

Carl Von Ossietzky Universität Oldenburg

In der Fakultät III - Sprach- und Kulturwissenschaften - ist im Institut für Musik zum 01.04.2021 befristet für zunächst drei Jahre die Stelle einer/eines

Wissenschaftlichen Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiters (m/w/d)
(Entgeltgruppe 13 TV-L)

im Umfang der Hälfte der regelmäßigen Arbeitszeit (zzt. 19,9 Std. wöchentlich) zu besetzen.

Aufgaben:

Die Stelle beinhaltet

  • Beteiligung an Forschungsprojekten im Bereich Musik und Medien / Popular Music Studies
  • wissenschaftliche Dienstleistungen im Studien- und Forschungsbereich 'Musik und Medien'
  • Lehre im Studienschwerpunkt Musik und Medien / Popular Musik Studies bzw. in den Modulen 'Musik und Medien' entsprechend der Lehrverpflichtungsverordnung (LVVO), derzeit im Umfang von 2 LVS

Im Rahmen der Stelle wird Gelegenheit zur eigenen wissenschaftlichen Weiterqualifikation (Promotion) gegeben.

Erforderlich ist

  • ein mit einem überdurchschnittlich guten Examen abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Musik-, Medien- oder Kulturwissenschaft bzw. Musikpädagogik

Erwünscht sind

  • ausgewiesene Schwerpunkte in Geschichte und/oder Theorie und Analyse technisch vermittelter und populärer Musikformen und -praktiken
  • Medienkompetenz und Interesse an populären Kulturpraktiken, Musik/Sound oder global Music Studies
  • Interesse und ggf. Erfahrungen in der Organisation wissenschaftlicher Veranstaltungen
  • Erfahrungen in künstlerisch-wissenschaftlicher Projektarbeit

Weitere Hinweise sind im Internet einsehbar unter https://uol.de/musik/forschung/musik-medien

Die Carl von Ossietzky Universität strebt an, den Frauenanteil im Wissenschaftsbereich zu erhöhen. Deshalb werden Frauen nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Gem. §21 Abs. 3 NHG sollen Bewerberinnen bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt berücksichtigt werden.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit einem Lebenslauf, Zeugniskopien und einem Kurz-Exposé des Dissertationsvorhabens (Idee) sowie ggf. einem Verzeichnis der Veröffentlichungen oder Projekte und universitären Lehrveranstaltungen unter Nennung der Kennziffer "FwN Musik und Medien / 1003830" im Betreff bis zum 04.01.2021bevorzugt per E-Mail als eine zusammenhängende pdf-Datei an (Gesamtgröße maximal 40 MB) oder auf dem Postweg an die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Fakultät III, Institut für Musik, z. H. Frau Prof. Dr. Susanne Binas-Preisendörfer, 26111 Oldenburg.

Es sei darauf hingewiesen, dass die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesendet werden. Bitte senden Sie daher keine Originale oder Mappen zu.

Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne:

Bewerben