Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für Lebensmittelinformatik

Universität Hohenheim

Tätigkeit im wissenschaftlichen Bereich

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (100% E13 TV-L), m/w/d

Voraussichtlich zum 01.01.2021 suchen wir eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d) beim neuen Fachgebiet Lebensmittelinformatik (150l). Entgeltgruppe EG 13 TV-L, bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39,5 Stunden (100%).

Voraussichtlich zum 01.01.2021 suchen wir eine/n Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (100% E13 TV-L), m/w/d bei der universitären Einrichtung FG Lebensmittelinformatik (150l) am Institut für Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie (150) in der Entgelt-, Besoldungsgruppe EG 13 TV-L bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39,5 Stunden.

Die Stelle ist befristet auf 3 Jahre mit der Option auf Verlängerung. Der Beschäftigungsort ist Fruwirthstraße 21, 70599 Stuttgart.

Wir erwarten von Ihnen die Mitarbeit in der Forschung und Lehre im Bereich der Lebensmittelinformatik und/oder Smart Health. Daher sollten Sie in der Informatik ausgewiesen sein. Mögliche inhaltliche Schwerpunkte der Aufgaben liegen in den Bereichen des Data Mining / Data Analytics, Optimierungsverfahren sowie des Software Engineering für adaptive Systeme. Kenntnisse in der Nutzung digitaler Technologien für Lebensmittelproduktionssysteme / Industrie 4.0 sind von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich.

Ihr Profil:

- Ein mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossenes Hochschulstudium (Uni-Diplom oder Master) in einer der Informatik nahen Disziplin oder entsprechende Kenntnisse von ICT
- Kenntnisse in relevanten Programmiersprachen, z.B. Python und gängigen Machine Learning Frameworks
- Fähigkeit, komplexe Sachverhalte anschaulich in deutscher und englischer Sprache zu kommunizieren, mitzudenken und vorausschauend zu agieren
- Zuverlässiges, gewissenhaftes und strukturiertes Arbeiten, Eigeninitiative, Engagement und Teamorientierung
- Wissenschaftliche Neugierde, Lernbereitschaft und Kommunikationsfähig

Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt eingestellt. Da die Universität ihren Anteil an Wissenschaftlerinnen erhöhen möchte, sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit zwingende dienstliche Belange nicht entgegenstehen.

Bewerbungsfrist : 30.11.2020

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung folgende Unterlagen bei: Bewerben Sie sich mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) direkt über das Bewerbungsportal oder per E-Mail an christian.krupitzer@uni-hohenheim.de

Die Universität Hohenheim nimmt Bewerbungen über eine sichere Internetseite entgegen. zur Bewerbung

zurück zur Übersicht

Bewerbung
Bewerben