Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für Erziehungswissenschaft

Universität Münster

45.000 Studierende, 8.000 Beschäftigte in Lehre, Forschung und Verwaltung, die gemeinsam Zukunftsperspektiven gestalten – das ist die Westfälische Wilhelms-Universität (WWU). Eingebettet in die Atmosphäre der Stadt Münster mit ihrer hohen Lebensqualität zieht sie mit ihrem vielfältigen Forschungsprofil und attraktiven Lehrangeboten Studierende und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem In- und Ausland an.

Im Institut für Erziehungswissenschaft im Fachbereich 06 der WWU ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle als

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in
(E 13 TV-L)

zu besetzen. Angeboten wird eine für 3 Jahre befristete Teilzeitstelle (65%). Die Lehrverpflichtung beträgt bei Vollzeit 4 SWS.

Ihre Aufgaben:

  • Mitwirkung in erziehungswissenschaftlicher Forschung und Lehre,
  • eigene wissenschaftliche Weiterqualifizierung und Forschung im Bereich der Erziehungswissenschaft mit einem zentralen Bezug zur Fachdidaktik Pädagogik oder/ und mit einem zentralen Bezug zu einem anderen Bereich der Didaktik der Pädagogik mit dem Ziel der Promotion (insb. Anfertigung einer Dissertationsschrift in der Erziehungswissenschaft),
  • Beratung und Betreuung von Studierenden,
  • Durchführung von Lehrveranstaltungen im Umfang von durchschnittlich 2,6 SWS je Semester, hauptsächlich im Bereich der Fachdidaktik Pädagogik, u.a. auch zur Vorbereitung und Begleitung praxisbezogener Studienanteile im Lehramtsstudium für das Unterrichtsfach Pädagogik.

Voraussetzungen für die Einstellung sind:

  • ein sehr guter Abschluss eines Studiengangs für das Lehramt mit dem Unterrichtsfach Pädagogik (Master of Education oder 1. Staatsexamen) oder für das Lehramt mit der beruflichen Fachrichtung Sozialpädagogik (Master of Education oder 1. Staatsexamen) oder ein sehr guter Abschluss eines erziehungswissenschaftlichen Diplom- bzw. Master-Studiengangs.
  • ausgeprägtes Interesse an aktuellen fachdidaktischen Entwicklungen zum Unterrichtsfach Pädagogik,
  • sehr gute Kenntnisse aktueller fachdidaktischer Entwicklungen zum Unterrichtsfach Pädagogik,
  • eine selbständige und sorgfältige Arbeitsweise.

Bewerberinnen und Bewerber sollten zudem über die auf das Unterrichtsfach Pädagogik bezogenen Studiengänge an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster informiert und aufgeschlossen gegenüber digitalen Lehrformaten sein. Vorteilhaft sind darüber hinaus Erfahrungen in der akademischen Lehre, z.B. aus Tätigkeiten als Studentische Hilfskraft oder Tutorin bzw. Tutor.

Die WWU tritt für die Geschlechtergerechtigkeit ein und strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht; Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person des Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Die WWU hat sich zum Ziel gesetzt, mehr Menschen mit Beeinträchtigung zu beschäftigen. Bei gleicher Qualifikation werden Menschen mit anerkannter Schwerbehinderung bevorzugt eingestellt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung unter dem Stichwort „WMA-Fachdidaktik Pädagogik“ bis zum 30.06.2021 an:
kathrin.marburger@uni-muenster.de

Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Fachbereich 06, Institut für Erziehungswissenschaft
Prof. Dr. Jörn Schützenmeister (Sekretariat: Kathrin Marburger)
Georgskommende 33
D - 48143 Münster

Ihre Bewerbung kann nur als pdf-Datei berücksichtigt werden. Bitte beachten Sie, dass wir andere Dateiformate nicht berücksichtigen können.

Bewerben