Professur für Didaktik der Mathematik mit dem Schwerpunkt sonderpädagogische Förderung

Universität Münster

Am Fachbereich für Mathematik und Informatik ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

W2-Professur für Didaktik der Mathematik mit dem Schwerpunkt sonderpädagogische Förderung

dauerhaft zu besetzen.

Gesucht wird ein*e hervorragend ausgewiesene*r Wissenschaftler*in mit dem Forschungsschwerpunkt im Bereich der sonderpädagogischen Förderung, die/der das Institut für grundlegende und inklusive mathematische Bildung in Forschung und Lehre vertritt. Es wird vorausgesetzt., dass die/der Stelleninhaber*in die bestehenden Forschungsschwerpunkte am Institut in sinnvoller Weise ergänzt. Arbeitsgebiete von besonderem Interesse liegen in den Bereichen „Diagnose und individuelle Förderung“, „Inklusion“ sowie „Lehrer*innenprofessionalisierung“.

Die/der Stelleninhaber*in beteiligt sich in der Lehre an den im Institut verorteten Lehramtsstudiengängen, d.h. am aktuell im Aufbau befindlichen Bachelor- und Masterstudiengang für das Lehramt sonderpädagogische Förderung (FS Lernen und soziale und emotionale Entwicklung) im Fach Mathematik der Klassen 1-10 sowie am Bachelor- und Masterstudiengang für das Lehramt an Grundschulen im Lernbereich II Mathematische Grundbildung.

Voraussetzung für die Einstellung sind fundierte mathematische und sonderpädagogische Kenntnisse, eine einschlägige Promotion sowie darüber hinausgehende zusätzliche wissenschaftliche Leistungen im Bereich der Mathematikdidaktik, die im Rahmen einer Juniorprofessur, einer Habilitation oder einer Tätigkeit als wissenschaftliche/-r Mitarbeiter*in an einer Hochschule oder außeruniversitären Einrichtung oder im Rahmen einer wissenschaftlichen Tätigkeit in Wirtschaft, Verwaltung oder in einem anderen gesellschaftlichen Bereich im In- und Ausland erbracht worden sind.
Lehrerfahrungen im Bereich der Primarstufe werden - wünschenswerterweise zu Fragen der sonderpädagogischen Förderung und/oder Inklusion - vorausgesetzt. Drittmittelerfahrung und eine mehrjährige Unterrichtstätigkeit an Schulen oder anderweitigen pädagogischen Einrichtungen sind wünschenswert.

Die WWU Münster tritt für die Geschlechtergerechtigkeit ein und strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht; Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Die WWU hat sich zum Ziel gesetzt, mehr Menschen mit Beeinträchtigung zu beschäftigen. Bei gleicher Qualifikation werden Bewerber*innen mit anerkannter Schwerbehinderung bevorzugt eingestellt

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Schriftenverzeichnis, Verzeichnis der Lehrveranstaltungen, Darstellung des wissenschaftlichen Werdegangs, Forschungsprofil) werden in Form einer pdf-Datei bis zum 31.08.2021 erbeten an den

Dekan des Fachbereichs Mathematik und Informatik
Westfälische Wilhelms-Universität
Einsteinstr. 62 – D-48149 Münster
Email: mathdek@uni-muenster.de

------------------------------------------------------------------------------------------------------

The Faculty of Mathematics and Computer Science (FB 10) at the University of Münster (WWU), Germany, seeks to fill the permanent position of a

W2-level professorship in Mathematics Education with focus on Special Needs Education

at the earliest possible date.

We are looking for a highly distinguished academic with research specialisation in special needs education who will represent the Institute for Basic and Inclusive Mathematics Education in the areas of research and teaching. The selected candidate will be expected to support the existing research activities at the institute in a meaningful way. We are particularly interested in candidates with research expertise in the areas of “Diagnosis and Individual Support”, “Inclusion” and “Teacher Professionalisation”.

The candidate will be required to teach courses in the teaching degree programmes offered at the institute, i.e. the bachelor’s and master’s teaching degree programmes in special needs education currently under development (FS Learning and Social and Emotional Development) in the subject of mathematics for grades 1-10, and the bachelor’s and master’s teaching degree programmes for primary school education in Subject Area II: Mathematical Fundamentals.

To be considered for this position, the candidate should have extensive expertise in mathematics and special needs education, hold a subject-relevant doctoral degree, and possess additional academic qualifications in mathematics education obtained through an assistant professorship (Juniorprofessur), habilitation (postdoctoral qualification), as a member of the academic staff of a university or non-university research institute, or in a research position in business, industry, administration or another relevant field in Germany or abroad.

Teaching experience in the area of primary school education – and ideally with respect to special needs education and/or inclusion – is required. Experience with acquiring third-party funding and several years of practical teaching experience at schools or other educational institutions would be desirable.

The University of Münster is an equal opportunity employer and is committed to increasing the proportion of women academics. Consequently, we actively encourage applications by women. Female candidates with equivalent qualifications and academic achievements will be preferentially considered within the framework of the legal possibilities.

The University of Münster is committed to employing more staff with disabilities. Candidates with recognised severe disabilities who have equivalent qualifications are given preference in hiring decisions.

Please submit your application with the customary documents (CV, certificates, a list of publications, a list of given courses, description of your academic career, research profile) in the form of a single PDF file by 31 August 2021 to:

Dean of the Faculty of Mathematics and Computer Science
University of Münster
Einsteinstr. 62 – 48149 Münster, Germany
Email: mathdek@uni-muenster.de

Bewerben