Junior-Professur für Praktische Informatik

Universität Münster

Am Fachbereich 10 – Mathematik und Informatik – der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ist am Institut für Informatik zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Junior-Professur (W1) für Praktische Informatik

für die Dauer von 3 Jahren mit der Möglichkeit zur Verlängerung um weitere 3 Jahre zu besetzen.

Gesucht wird ein*e international hervorragend ausgewiesene*r Nachwuchswissenschaftler*in, der/die das Gebiet “Algorithmen und Datenstrukturen” grundlagenorientiert und praxisbezogen in Forschung und Lehre vertritt. Hierbei wird eine Anschlussfähigkeit zu den am Institut vertretenen Arbeitsgruppen, insbesondere zum Bereich „Effiziente Algorithmen und Algorithm Engineering“, vorausgesetzt. Der/Die Kandidat*in soll bereits substanzielle methodische Arbeiten erbracht haben, mit denen er/sie sich in aktuelle und geplante Forschungsverbünde einbringen kann. Ferner wird eine Beteiligung an der Lehre, an Prüfungen und Abschlussarbeiten sowie an der akademischen Selbstverwaltung vorausgesetzt. Wünschenswert ist aus diesem Grund einschlägige Erfahrung mit eigenständiger Lehre.

Die/Der zu Berufende soll zur breiten Abdeckung der informatikbezogenen Lehrveranstaltungen in den Bachelor/Master-Studiengängen des Fachbereichs, insbesondere im Bereich der Wahlveranstaltungen und Projektseminare, beitragen.

Einstellungsvoraussetzungen sind pädagogische Eignung und wissenschaftliche Leistungen, die im Rahmen einer Promotion, die möglichst nicht länger als fünf Jahre zurückliegen sollte, und einer nachfolgenden Weiterqualifikation (Postdoc) erbracht wurden.

Die WWU Münster tritt für die Geschlechtergerechtigkeit ein und strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht; Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Die WWU hat sich zum Ziel gesetzt, mehr Menschen mit Beeinträchtigung zu beschäftigen. Bei gleicher Qualifikation werden Bewerber*innen mit anerkannter Schwerbehinderung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Schriftenverzeichnis, Verzeichnis der Lehrveranstaltungen, Darstellung des wissenschaftlichen Werdegangs, Forschungsplan) werden in Form einer pdf-Datei bis zum 31.10.2021 erbeten an den

Dekan des Fachbereichs Mathematik und Informatik
Einsteinstraße 62
48149 Münster
E-Mail: mathdek@math.uni-muenster.de

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

The Computer Science Department in the Faculty of Mathematics and Computer Science (FB 10) at the University of Münster (WWU), Germany, seeks to fill the position of an

Assistant professorship (W1) in Practical Computer Science

at the earliest possible date. The position is limited to three years with the possibility of a three-year extension.

We are looking for an internationally distinguished junior researcher with expertise in “algorithms and data structures” who will represent the faculty in both fundamental and practical research and teaching. The candidate must be capable of engaging and collaborating with the working groups of the department, particularly in the area of “efficient algorithms and algorithm engineering”. The candidate should have already produced substantial methodical research work, with which he/she can contribute to current and planned research partnerships. The candidate is required to participate in teaching activities, examinations, theses and academic self-administration. Consequently, subject-relevant experience in independent classroom instruction would be preferable.

The prospective appointee should contribute to offering a broad scope of computer science-oriented courses in the bachelor’s/master’s degree programmes of the faculty, particularly elective courses and project seminars.

To be considered for this position, the candidate should possess didactic aptitude and academic achievement obtained through a doctoral programme completed no longer than five years ago, and subsequent advanced qualification (post-doc) qualification.

The University of Münster is an equal opportunity employer and is committed to increasing the proportion of women academics. Consequently, we actively encourage applications by women. Female candidates with equivalent qualifications and academic achievements will be preferentially considered within the framework of the legal possibilities.

The University of Münster is committed to employing more staff with disabilities. Candidates with recognised severe disabilities who have equivalent qualifications are given preference in hiring decisions.

Please submit your application with the customary documents (CV, certificates, a list of publications, a list of given courses, description of your academic career, research plan) in the form of a single PDF file by 31 October 2021 to:

Dean of the Faculty of Mathematics and Computer Science
Einsteinstraße 62
48149 Münster
Email: mathdek@math.uni-muenster.de

Bewerben