Junior Lecturer fuer Urban Climate Reactor

Fachhochschule Technikum Wien

Mit 12 Bachelor- und 18 Master-Studiengängen, bisher mehr als 13.000 Absolvent*innen sowie mehr als 4.400 Studierenden ist die FH Technikum Wien Österreichs einzige rein technische Fachhochschule. Zur Verstärkung unseres Teams in der Fakultät für Industrial Engineering suchen wir ab sofort eine*n engagierte*n

Junior Lecturer / Researcher für das Stadt Wien Kompetenzteam „UCR – Urban Climate Reactor" - SoWi

(Vollzeit; m/w/d)

IHRE AUFGABEN

  • Wissenschaftliche Tätigkeiten in einem multidisziplinären Forschungsteam im Bereich sozial- und umweltwissenschaftliche Aspekte urbaner Klimaadoptionsmaßnahmen
  • Aufbau wissenschaftlicher Methodenkompetenz zur Auseinandersetzung mit innovativen Möglichkeiten der Datenanalyse zur Identifikation von Bedürfnisgruppen und Maßnahmen aktueller gesellschaftlicher Problemstellungen im Kontext urbaner Klimaadaptionsmaßnahmen
  • Lehrtätigkeit sowie Betreuung wissenschaftlicher Arbeiten
  • Beteiligung an der Publikation von Forschungsergebnissen gemeinsam mit Kolleg*innen
  • Teilnahme an wissenschaftlichen Konferenzen
  • Fallweise administrative Tätigkeiten

IHR PROFIL

  • Abgeschlossenes Master/Diplomstudium, vorzugsweise in Sozial-, Umwelt- oder Lebenswissenschaften
  • Kenntnisse von quantitativen und qualitativen Methoden im sozialwissenschaftlichen Bereich
  • Wissen über sozial- und umweltwissenschaftliche Problemlagen im urbanen Bereich
  • Technikaffinität
  • Erste einschlägige Publikationstätigkeit von Vorteil
  • Erste Erfahrungen in der akademischen Lehre und inter-/transdisziplinärer Forschung von Vorteil
  • Hohes Maß an Teamfähigkeit
  • Hervorragende Deutsch- und Englischkenntnisse

Wenn Sie Interesse an einer abwechslungsreichen Tätigkeit im Ausmaß von 38,5 h/Woche haben, richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte per Email an bewerbung@technikum-wien.at. Die Position ist vorerst auf 3 Jahre befristet und mit einem Mindestgehalt von € 2.600,-- brutto/Monat dotiert. Bei entsprechender Erfahrung und Qualifikation ist eine Überzahlung möglich.

Die FH Technikum Wien ist bestrebt, den Frauenanteil, insbesondere in Lehre und Forschung zu erhöhen und lädt daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung ein. Frauen bei gleicher Qualifikation werden bevorzugt berücksichtigt.

Wir weisen darauf hin, dass Bewerbungsunterlagen im Hinblick auf das GlBG nach einer 12-monatigen Aufbewahrungsfrist gelöscht werden. Dienstverhältnisse an der FH Technikum Wien unterliegen keinem Kollektivvertrag. Reisekosten, die im Zusammenhang mit dem Auswahlverfahren entstehen, werden nicht ersetzt.

Bewerbung
bewerbung@technikum-wien.at

Überblick
Unternehmen: Fachhochschule Technikum Wien
Ort: Wien
Gehalt: Ab € 2.600,-- brutto/Monat
Skills: Englisch, Hochschuldidaktik
veröffentlicht am: 31.05.2021

Bewerben