Doktorand/in für Ökonometrie und Wirtschaftsstatistik

Universität Hohenheim

Doktorandenstelle (EG 13 TV-L / 75%)

Im Rahmen eines von der DFG geförderten Forschungsprojekts ist an der Core Facility Hohenheim (Modul Data and Statistical Consulting, Dr. Karsten Schweikert), bzw. am Institut für Volkswirtschaftslehre (Fachgebiet für Ökonometrie und Wirtschaftsstatistik, Prof. Dr. Robert Jung) ab 01.01.2021 eine Doktorandenstelle (EG 13 TV-L / 75%) zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet, wobei eine Verlängerung angestrebt wird. Eine Aufstockung des Beschäftigungsumfangs ist ggfs. möglich.

Das Projekt „Efficient Detection and Estimation of Multiple Structural Breaks in Cointegrated Systems“ ist ein von der DFG gefördertes Forschungsvorhaben unter der Leitung von Dr. Karsten Schweikert. Innerhalb des Projektes sollen neue Schätzverfahren für Strukturbrüche in Kointegrationsmodellen entwickelt werden. Das Aufgabengebiet umfasst in erster Linie die Bearbeitung des Forschungsvorhabens. Die Bereitschaft zur weiteren wissenschaftlichen Qualifikation (Promotion unter Betreuung von Professor Jung), auch im Rahmen eines strukturierten Promotionsstudiums, wird erwartet.

Anforderungen:

  • zum Einstellungstermin abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom, Master) mit Prädikatsexamen in Statistik, (Wirtschafts-)Mathematik, Data Science, Wirtschaftswissenschaften oder einem vergleichbaren Studiengang;
  • vertiefte Kenntnisse in (Zeitreihen-)Ökonometrie und Statistik;
  • Fähigkeit zur überzeugenden Präsentation wissenschaftlicher Forschungsergebnisse;
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift;
  • sehr gute Kenntnisse in R, Matlab, oder Python.

Application deadline : 30.11.2020

Please attach the following documents to your application: Lebenslauf, Zeugnisse, Urkunden, ggf. weitere relevante Nachweise

The University of Hohenheim accepts applications via a secure internet site. To the application

Bewerben