Doktorand/in für Antibiotikaresistenz

Universität Bern

Doktorandenstelle (PhD)
zum Thema Antibiotikaresistenz

An der Wiederkäuerklinik der Vetsuisse-Fakultät, Universität Bern ist eine Doktorandenstelle (PhD) zum Thema Antibiotikaresistenz zu vergeben

Aufgabenbereich

Erstellen einer veterinärmedizinischen PhD-Thesis im Rahmen eines Projektes zum Thema Antibiotikaresistenz in Milchviehbetrieben. Bei diesem Projekt geht es darum, die Auswirkungen der Fütterung von Sperrmilch mit Antibiotikarückständen an Kälbern zu evaluieren.
Voraussetzung
  • Abgeschlossenes Studium der Veterinärmedizin
  • Wissenschaftliches Interesse in den Bereichen klinische Medizin, Bestandesmedizin, Epidemiologie und Bakteriologie
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • Fähigkeit der Kommunikation und Teamarbeit
  • Gute Deutsch-, Französisch- und Englischkenntnisse
  • Labor- und Praxiserfahrung erwünscht
Besoldung
Gemäss Vorgaben des Schweizerischen Nationalfonds

Stellenantritt
1. Januar 2021 oder nach Vereinbarung

Anstellungsdauer
36 Monate
Interessiert?
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind bis am
1. November 2020
zu richten an: Prof. Dr. V. Bernier Gosselin, Wiederkäuerklinik, Postfach 3350, Bremgartenstrasse 109a, 3012 Bern E-Mail:
veronique.bernier@vetsuisse.unibe.ch